Wildobst/Nüsse/Sonderobst

Wildobst/Nüsse/Sonderobst

Der Anbau von Haselnüssen und Walnüssen boomt!

Herbert Knuppen
310
Wildobst/Nüsse/Sonderobst

Im Allgemeinen gilt die Haselnuss im Vergleich zu anderen Obstarten als wenig anfällig für Krankheiten und Schädlinge.

Dr. Jan Hinrichs-Berger
281
Wildobst/Nüsse/Sonderobst

Walnüsse zu knacken und die Kerne von der Schale zu trennen, ist eine aufwendige Arbeit.

Dr. Michael Götz
298
Wildobst/Nüsse/Sonderobst

Im Juni 2018 fand ein von der „Interessengemeinschaft Nuss“ veranstalteter Schnittkurs an Walnussbäumen in Witzenhausen statt.

Dr. Kai Husmann, Dr. Rainer Schulz, Tanja André
234
Wildobst/Nüsse/Sonderobst

Die Maulbeere ist eine Obstart, die selbst für viele Obstbauern etwas völlig Unbekanntes darstellt.

Dr. Friedrich Höhne, Dr. Hans-Joachim Gießmann
218
Wildobst/Nüsse/Sonderobst

Während der Konsum von Kernobst weiter rückläufig ist, erleben viele Strauchbeerenarten einen regelrechten Boom im Absatz.

Dr. Gottfried Lafer
290
Wildobst/Nüsse/Sonderobst

OBSTBAU im Gespräch mit Johann, Rita und Johannes Mayer, Bayern Haselnuss, Oberdörfl

Annette Schörner
101
Wildobst/Nüsse/Sonderobst

Physalis peruviana gehört zu den Nachtschattengewächsen (Solanaceae) und ist somit verwandt mit Tomate, Paprika, Aubergine oder auch der Kartoffel.

Susanne Früh
157
Wildobst/Nüsse/Sonderobst

Das bayerische Haselnussprojekt wurde 2017 abgeschlossen.

Carola Nitsch
154
Wildobst/Nüsse/Sonderobst

Nüsse liegen in Deutschland eindeutig im Trend.

Eva Würtenberger, Ursula Schockemöhle
133
Wildobst/Nüsse/Sonderobst

„Es gibt ein zunehmendes Interesse am Haselnussanbau, dass sich auch im Interesse an dieser Tagung widerspiegelt“, erklärte Herbert Knuppen, der Organisator und Veranstalter der ersten Internationalen Nusstagung, die im Februar 2019 im Gartenbauzentrum Münster-Wolbeck stattgefunden hat.

Dr. Annette Urbanietz
161
Anzeige