Steinobst

Steinobst

In Deutschland werden rund 5.200 ha Süßkirschen von etwa 4.400 Betrieben angebaut.

Frederike Kregel, Michael Schulte, Prof. Dr. Ludwig Theuvsen
471
Steinobst

Süßkirschen werden in Deutschland vor allem als Spindel mit dominierender Achse und meist flach abgehenden Tragästen angebaut.

Ute Ellwein
521
Steinobst

Bei der Auswahl einer Zwetschenunterlage musste man in der Vergangenheit immer Kompromisse eingehen. 

Dr. Leonhard Steinbauer
543
Steinobst

In der Schweiz findet der moderne Süßkirschanbau unter dem Regendach statt.

Thomas Schwizer
437
Steinobst

Vor allem für direktvermarktende Betriebe in klimatisch begünstigten Gebieten oder unter geschützten Bedingungen ist der Anbau von Pfirsichen/Nektarinen und Aprikosen interessant.

Ute Ellwein
461
Steinobst

„Kaum abgeladen, sind die Aprikosen auch schon verkauft“ strahlt Selina Wurth, Nachwuchsobstbäuerin aus Oberkirch, Baden.

Ute Ellwein
545
Steinobst

Die Entwicklung der Sauerkirschenfläche in Deutschland ist weiter rückläufig und hat sich innerhalb der vergangenen zehn Jahre mehr als halbiert auf derzeit 2.290 ha.

Peter Hilsendegen
462
Steinobst

Die Sauerkirsche ist eine wertvolle und vielseitig verwendbare heimische Obstkultur.

Dr. Mirko Schuster
514
Steinobst

In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich durch die Züchtungsarbeiten in Geisenheim und Hohenheim sehr viel im Zwetschensorten-Angebot in Deutschland getan.

Dr. Walter Hartmann
485
Anzeige