Alternative Methoden zur Baumstreifenpflege

Geräte zur mechanischen Beikrautregulierung vorgestellt

Alexander Zimmermann, Ionna Samakovlis
98
Im Koalitionsvertrag der Bundesregierung ist ein Verbot für Glyphosat ab 2024 vorgesehen. Die europäische Zulassung für den Wirkstoff läuft bereits Ende 2022 aus. Es besteht also Handlungsbedarf. Entsprechend hat die Gerätevorführung der LWG Veitshöchheim am 25. 5. 2022 ca. 100 Betriebsleiter und Interessierte auf das Versuchsgelände „Stutel“ gelockt.
Vaftrfnzg fgryygra fvrora Urefgryyre vuer Treägr mhe zrpunavfpura Orvxenhgerthyvrehat yvir vz Rvafngm ibe. Mhfägmyvpu jheqr nhs Irefhpur zvg irefpuvrqrara Zhypuzngrevnyvra rvatrtnatra. Nz Irenafgnyghatfbeg jheqra nhßreqrz Zötyvpuxrvgra mhe Fcägsebfgnojrue, jvr m. O. Sbtqentba, Sebfgohfgre, Sebfgthneq, Ibra-Bsra, Jvrfry-Bsra, Sebfgxremra haq Syvccreertare ibetrfgryyg. Qvr Svezra ArkgSnezvat haq Jrrang fgryygra vuer Frafbegrpuavx, qvr nhpu mhe Jneahat ibe Fcägsebfgra trrvtarg vfg, nhf.

Pflanzenschutz

Pflanzenschutz

Als Trübschaligkeit (physiologisch bedingt) bezeichnet man Lufteinschlüsse in der Fruchthaut.  

Cécile Prunier, Dr. Daniel Neuwald, Nadine Klein
986
Pflanzenschutz

Andere Bezeichnungen für diesen Lagerschaden sind: Tiefenschalenbräune, Bänderfleischbräune oder Softscald (GB). Die Sorten ‘Collina’, ‘Pinova’ und ‘Santana’ sind besonders betroffen, aber auch bei anderen Sorten können Symptome auftreten. 

Dr. Dirk Köpcke
1045
Pflanzenschutz

Schalenflecken (Schalenfleckchen, Skin spots/GB, Schilvlekjes/NL) an der Sorte ‘Elstar‘ werden gewöhnlich erst nach der CA/ULO-Lagerung sichtbar.

Dr. Dirk Köpcke
1113
Pflanzenschutz

Mit der neuen Verordnung (EG) 1107/2009 hat man eine klare Trennung zwischen der Risikobewertung von Pflanzenschutzmittelwirkstoffen und dem Risikomangement beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln vorgenommen.

Uwe Harzer
1002
Pflanzenschutz

Die Luftfeuchtigkeit stellt bei der Lagerung einen der wichtigsten Faktoren dar.

Elke Weinmann, Prof. Dr. Dominikus Kittemann
1042
Pflanzenschutz

Als ob die Kirschessigfliege nicht schon genug Probleme in der Himbeerkultur bereitet, trat in einem Foliengewächshaus am LTZ Augustenberg ein weiterer, neuer Schaderreger an den Himbeeren auf.

Paul Epp
919
Pflanzenschutz

 Glasigkeit, auch Wassersucht genannt, ist eine physiologische Störung im Zuckerstoffwechsel der Frucht.

Cécile Prunier, Dr. Daniel Neuwald, Nadine Klein
902
Pflanzenschutz

Der Beratungsring, der Pflanzenschutzdienst Bozen und eine Diplomandin der Freien Universität Bozen haben das Insekt in der Vegetationsperiode 2016 intensiv überwacht. Der Artikel soll einen Überblick über die Ergebnisse geben und einen neuen Schädling vorstellen, der auch in Deutschland bereits vereinzelt aufgetreten ist.

Anna Zelger, Magdalena Walcher, Markus Ladurner, Michael Unterthurner, Tim Haye
956
Pflanzenschutz

Im Rahmen des Interreg V-Projekts „InvaProtect“ wurden im vergangenen Jahr am DLR Rheinpfalz in Neustadt/W. verschiedene Insektizide in Halbfreilandversuchen und in einem Gewächshausversuch auf ihre mögliche adultizide Wirkung gegen die Kirschessigfliege überprüft.

A. Orth, I. Broll, J. Pister, J. Sauter, S. Alexander, Uwe Harzer
916
Pflanzenschutz

Am 22. 2. 2017 begrüßten Ludger Linnemannstöns, VZG Köln-Auweiler und Ralf Jung, Pflanzenschutzdienst der LWK NRW, 30 Erdbeeranbauer und Berater zum Infonachmittag „Nützlingseinsatz gegen Thripse im Geschützten Erdbeeranbau“.

Ralf Jung
977
Pflanzenschutz

Der biologische Anbau von Steinobst ist nicht nur in Österreich ausbaufähig.

Dr. Lothar Wurm, Martina Staples
968
Pflanzenschutz

Seit vielen Jahren ist die Regulierung des Schorfpilzes im Obstbau eine große Herausforderung für jeden Produzenten. Insbesondere im Bodenseegebiet führen die Witterungsbedingungen zu häufigen und schweren Schorfinfektionen.

Dr. Christian Scheer
1047
Anzeige