Dreister Obstklau

Wie ehrlich sind die Rheinland-Pfälzer?

SWR
567

Süßkirschen waren gerade reif, als Obstdiebe zuschlugen.

Obstbauer Ludwig Schmidt aus Rheinhessen konnte es kaum fassen. Seine besten Süßkirschen waren gerade reif, als Obstdiebe zuschlugen. Drei der langen Baumreihen wurden über Nacht abgeerntet, über 200 Kilo Kirschen. Schmidt ist nicht der Einzige der in diesen Tagen um den Lohn seiner Arbeit gebracht wird.
Negvxry nhf qrz FJE Sreafrura.

uggc://jjj.fje.qr/mhe-fnpur-eurvaynaq-csnym/jvr-rueyvpu-fvaq-qvr-eurvaynaq-csnrymre-qervfgre-bofgxynh/-/vq=7446566/qvq=15669216/avq=7446566/lzi80d/vaqrk.ugzy

Qnf ragfcerpuraqr Ivqrb frura Fvr uvre:

In- und Ausland

In- und Ausland

„Haus der prämierten Edelbrände“ so nennt sich die Schnapsbrennerei Obsthof Birkenbeil.

Christine Schonschek
35
In- und Ausland

An die Stelle der „Gelben Seiten“ ist längst das Internet getreten.

Christine Schonschek
118
In- und Ausland

Verkaufsautomaten erfreuen sich nicht erst seit Beginn der Corona-Pandemie großer Beliebtheit.

Dr. Sophia Goßner
81
In- und Ausland

Hochzeitsfeier, Rockkonzert oder ein kulinarischer Probiertag – ein Obsthof mit seinem weitläufigen Gelände ist eine prima Eventlocation.

Christine Schonschek
456
In- und Ausland

Im Zuge der klimatischen Entwicklungen ist die Bewässerungsfähigkeit von Obstanlagen zunehmend essentiell für die Zukunftsfähigkeit der Betriebe, insbesondere in Trockenregionen wie Rheinhessen.

Elke Immik
264
In- und Ausland

Die Weitergabe des landwirtschaftlichen oder gartenbaulichen Familienbetriebes an die nächste Generation bereitet dem deutschen Agrarsektor Sorgen.

Clara Wagner
332
In- und Ausland

Wo liegen die jeweiligen Vor- oder Nachteile?

Katrin Geh
699
In- und Ausland

Gesunde Mitarbeiter sind motivierter und fallen weniger aus.

Christine Schonschek
696
In- und Ausland

Welche Sorte soll ich pflanzen, damit ich auch zukünftig erfolgreich wirtschaften kann?

Dr. Annette Urbanietz
926
In- und Ausland

Sachverständige (SV) im Obstbau müssen sowohl über ein umfangreiches Wissen und Netzwerk verfügen als auch stets neutral und besonnen bleiben.

Christine Schonschek
762
In- und Ausland

Ein Drittel aller für den menschlichen Verzehr produzierten Nahrungsmittel geht entlang der Versorgungskette verloren oder wird verschwendet.

Prof. Dr. Victoria Krauter
529
In- und Ausland

Ob im Hofladen, in der Bauernhofgastronomie oder bei einer landwirtschaftsnahen Dienstleistung: Der Erfolg hängt nicht nur vom Fachwissen ab.

Sandra Raupers-Greune
546
Anzeige