Pflanzenschutz

Schorfbekämpfung optimiert

10/2018 -

Mehrjährige Versucheam Kompetenzzentrum Obstbau Bodensee

Weiterlesen …

Vorzeitiger Blattfall: Marssonina coronaria erkennen und regulieren

08/2018 -

Seit dem Jahr 2010 ist in Süddeutschland eine neue Pilzkrankheit auf Apfelblättern zu beobachten.

Weiterlesen …

Stippe an gelagerten Äpfeln

04/2018 -

Auch wenn die Symptome physiologischer Lagerschäden meist erst während der Lagerung oder nach Auslagerung sichtbar werden, liegen die Ursachen häufig schon weit vor der Ernte.

Weiterlesen …

Der Feuerbrandresistenz auf der Spur

04/2018 -

Feuerbrand, hervorgerufen durch den Erreger Erwinia amylovora, zählt zu den gefährlichsten bakteriellen Krankheiten im Erwerbsobstbau.

Weiterlesen …

Die Sklerotienkrankheit des Apfels

01/2018 -

Ein eigentlich nur aus wärmeren Anbauregionen und vor allem in den Tropen und Subtropen bekannter Schadpilz mit dem schönen Namen Athelia rolfsii ist im vergangenen Jahr erstmals in einem Betrieb in Baden-Württemberg an Apfelbäumen nachgewiesen worden. 

Weiterlesen …

Herbizide im Apfelanbau – ein Sachstandsbericht

01/2018 -

Wildkräuter und Gräser stellen für die Kulturpflanzen Konkurrenz um Nährstoffe, Wasser und Licht dar.

Weiterlesen …

Altersfleischbräune und CA-bedingte Fleischbräune an gelagerten Äpfeln

12/2017 -

Schadbilder und Ursachen
Als Fleischbräune werden alle Erkrankungen des Fruchtfleisches zwischen Kernhaus und Schale bezeichnet, bei denen das Gewebe in Folge von Zellschädigungen verbräunt.

Weiterlesen …

Die Maulbeerschildlaus breitet sich weiter aus

12/2017 -

Möglicherweise begünstigt durch den Klimawandel und den weltweit zunehmenden Warenverkehr, nimmt das Auftreten von invasiven Schadorganismen im deutschen Obstbau zu.

Weiterlesen …

Fehlender Schalenglanz – Trübschaligkeit oder Weißer Hauch?

11/2017 -

Als Trübschaligkeit (physiologisch bedingt) bezeichnet man Lufteinschlüsse in der Fruchthaut.  

Weiterlesen …

Zurück