Fachgruppe

Jörg Disselborg

Öffentlichkeitsarbeit für deutsches Obst: Die Arbeit hat begonnen!

Mehr als 60.000 € sind zusammengekommen, um ein Jahr Öffentlichkeitsarbeit für Deutsches Obst zu finanzieren.

    Fotos

  • Foto 2: Was im Lager mit den Äpfeln passiert, hat der Fotograf beim Fotoshooting ganz praktisch auf einem Foto festgehalten: Die Äpfel gehen Schlafen – wie auch das Model auf dem Foto…
    Foto 2: Was im Lager mit den Äpfeln passiert, hat der Fotograf beim Fotoshooting ganz praktisch auf einem Foto festgehalten: Die Äpfel gehen Schlafen – wie auch das Model auf dem Foto…

Nun sind die ersten Schritte gemacht. Mit dem Grünen Medienhaus konnte ein kompetenter Partner gewonnen werden, der in Sachen Presse- und Social-Media-Arbeit für uns aktiv wird. Rechtzeitig zur Apfelernte wurden die ersten Meldungen lanciert. Und ein großes Fotoshooting fand zum Thema Apfelernte auf dem Obsthof Schmitz-Hübsch in Bornheim-Merten statt. Vielen Dank an Roland Schmitz-Hübsch, der nicht nur ganz unkompliziert sein Betriebsgelände für das Fotoshooting zur Verfügung gestellt hat, sondern auch mit vielen guten Ideen kreativ am Entstehungsprozess vieler toller Fotos mitwirkte!

Über den Autor

Jörg Disselborg, Berlin, E-Mail: disselborg-obstbau@g-net.de

Herkunft

Dieser Artikel stammt aus Ausgabe 11/2016

Zurück