Seminar: Praktischer Nützlingseinsatz im Beerenobst

Termin: 18.02.2020

Ort: Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft, Münsterstraße 62–68, 48167 Münster – Wolbeck, Raum S5

Kontakt: Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Seminargebühr: siehe Programmablauf weiter unten

Seminar: Praktischer Nützlingseinsatz im Beerenobst

 

Termine und Veranstaltungsort:

18. Februar 2020

Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft, Münsterstraße 62–68, 48167 Münster – Wolbeck, Raum S5

20. Februar 2020

Versuchszentrum Gartenbau, Gartenstraße 11, 50765 Köln-Auweiler, Kleiner Sitzungssaal

Veranstalter: Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

 

Programm

10:00 bis 16:00 Uhr: Grundlagen zum Thema

Themenblock I: Blattläuse im Beerenobst

Biologie, Schadbilder erkennen, Räuber und Parasitoide, Offene Zucht, Praktische Übungen

Themenblock II: Spinnmilben im Beerenobst

Biologie, Bekämpfungsstrategien, Ausbringungsmöglichkeiten, Praktische Übungen

Themenblock III: Thripse im Erdbeeranbau

Biologie, Schadbilder erkennen, Bekämpfungsstrategien, Praktische Übungen

 

Referentinnen/Referenten: Sandra Nitsch (LWK NRW), Andrea Sausmikat (LWK NRW), Steffen Finder (LWK NRW)

 

Teilnehmerzahl: Mindestens 12 Personen, maximal 20 Personen

 

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Beerenobstbetrieben sowie Interessierte.

Eigene Aufzeichnungen zum Nützlingseinsatz sowie Pflanzenschutzaufzeichnungen können mitgebracht und vor Ort begutachtet werden

 

Kosten: 100,– EUR p. P. Teilnahmegebühr inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen

 

Anmeldung: Bitte melden Sie Ihre Teilnahme bis zum 13. Februar 2020 verbindlich und schriftlich per Fax oder E-Mail an: E-Mail: manuela.loddenkemper@lwk.nrw.de, Fax: 02506 309-633

 

Weitere Informationen: Andrea Sausmikat, Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft (BZGL),
Telefon: 02506 309-637, Mobil: 0151 4610155

Zurück