Ökologischer Obstbautag in Klein-Altendorf

Termin: 28.11.2019

Ort: DLR Rheinpfalz, Kompetenzzentrum Gartenbau Klein-Altendorf, Campus Klein-Altendorf 2, 53359 Rheinbach

Kontakt: Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Obstbau Rheinland Pfalz/Hessen

Seminargebühr: siehe Programmablauf

Ökologischer Obstbautag in Klein-Altendorf

 

Termin: 28. November 2019

Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Obstbau Rheinland Pfalz/Hessen

Veranstaltungsort: DLR Rheinpfalz, Kompetenzzentrum Gartenbau Klein-Altendorf, Campus Klein-Altendorf 2, 53359 Rheinbach

Tagungsraum: Forum Uni Bonn

 

Programm:

8.00 Uhr: Eintreffen der Teilnehmer, Begrüßungskaffee

8.30 Uhr: Eröffnung

Durch die Veranstalter

8.40 Uhr: Die Obstsaison 2019

Jürgen Zimmer, DLR Rheinpfalz

9.00 Uhr: Auswirkungen des mechanischen Schnitts u. a. auf die Schaderreger und Schädlingspopulation: fünfjährige Ergebnisse aus dem BÖLN-Projekt

Christina Nettekoven, DLR Rheinpfalz

9.30 Uhr: Potenziale und Praxisprogramm zur Erhöhung der ökologischen Vielfalt in Erwerbsobstanlagen und Streuobstwiesen – Projektstand Region West

Martina Zimmer, Sabrina Görtz, Uni Hohenheim

10.45 Uhr: Obstbau im Klimawandel

Prof. Dr. Eike Lüdeling, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

11.45 Uhr: Die Rote Austernschildlaus (Epidiaspis leperii) – Auftreten, Erkennen, Schäden, Regulierungsmöglichkeiten

Philipp Hudelist, Beratungsdienst Ökologischer Obstbau e.V.

13.30 Uhr: Sonnenbrand – Ursachen, Auftreten, Reduzierungsmöglichkeiten

Gerhard Baab, DLR Rheinpfalz

15.00 Uhr: Betriebsvorstellung: demeter Obstbau, Naturkost & Warenhandels GmbH, Internationaler Obstgroßhandel BioTropic

Hubert Bois, Meckenheim, André Mols, Duisburg

16.00 Uhr: Gesetzliche Zulassungssituation von Pflanzen-behandlungsmitteln

Marcel Trapp, Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

17.00 Uhr: Aus dem Versuchswesen des DLR Rheinpfalz

Jürgen Zimmer, DLR Rheinpfalz

 

Im Anschluss der Veranstaltung: Mitgliederversammlung Föko West.

 

Im Anschluss der Veranstaltung findet die Mitgliederversammlung der Föko West statt.

 

Kosten:

Die Teilnahmegebühr (inkl. Verpflegung) beträgt: 35,– EUR p. P. für Mitglieder der AG ökologischer Obstbau Rheinland-Pfalz/Hessen; 45,– EUR p. P. für Nichtmitglieder

 

Anmeldung:

Anmeldung bis Freitag, den 22. November 2019, an folgende Adresse: DLR Rheinpfalz, KoGa Klein-Altendorf, z. Hd. Renate Axler, Campus Klein-Altendorf 2, 53359 Rheinbach, Fax: 02225 98087-66, E-Mail: renate.axler@dlr.rlp.de

 

Weitere Informationen:

Jürgen Zimmer, DLR Rheinpfalz, Tel.: 02225 98087-31, E-Mail: juergen.zimmer@dlr.rlp.de

Marcel Trapp, Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen, Tel.: 06134 95501-23, E-Mail: marcel.trapp@llh.hessen.de

Zurück