51. Pfälzer Obstbau- und Pflanzenschutztag 2020

Termin: 31.01.2020

Ort: Aula des DLR Rheinpfalz, Breitenweg 71, 67435 Neustadt/W.

Kontakt: DLR Rheinpfalz, Neustadt/W. und Arbeitskreis Erwerbsobstbau Pfalz

Seminargebühr: 15,– EUR Tagungsgebühr

51. Pfälzer Obstbau- und Pflanzenschutztag 2020

 

Termin: 31. Januar 2020

Veranstalter: DLR Rheinpfalz, Neustadt/W. und Arbeitskreis Erwerbsobstbau Pfalz

Veranstaltungsort: Aula des DLR Rheinpfalz, Breitenweg 71, 67435 Neustadt/W.

 

Programm

8:00 Uhr: Generalversammlung des Arbeitskreises Erwerbsobstbau Pfalz (separate Einladung folgt!)

9:00 Uhr: Begrüßung

Dr. Norbert Laun, Abteilungsleiter Gartenbau am DLR Rheinpfalz in Neustadt

9:15 Uhr: Neueste Entwicklungen bei den Alternativen zur chemischen Unkrautregulierung

Jürgen Zimmer, DLR Rheinpfalz, KoGa Klein-Altendorf

11:00 Uhr: Position der Fachgruppe Obstbau zur aktuellen gesellschaftlichen Debatte zum chemischen Pflanzenschutz

Jörg Hilbers Bundesfachgruppe Obstbau, Berlin

11:30 Uhr: Chemischer PS unter Druck – wie kommt der Obstbau damit zurecht?

Uwe Harzer, DLR Rheinpfalz, Neustadt/W.

13:15 Uhr: AGIO Mitgliederversammlung (Gäste sind willkommen)

Susanne Auhl, AGIO, Oppenheim

13:45 Uhr: Persönliche Schutzausrüstung – So halten Anwender und Arbeiter die Auflagen beim PSM ein

Dr. Adrian Engel, Landwirtschaftskammer NRW

14:30 Uhr: Applikationstechnik im Obstbau – wie können wir besser (unsichtbarer) werden?

Felix Ruppert, DLR Rhein –Nahe-Hunsrück, Bad Kreuznach

15:30 Uhr: Die Pflanzenschutzsaison 2019 – Rückblick und Konsequenzen für 2019

Uwe Harzer, DLR Rheinpfalz, Neustadt/W.

16:30 Uhr: Abschlussdiskussion und Zusammenfassung des Tages

 

Diese Fort- und Weiterbildungsveranstaltung ist im Sinne des § 9 Absatz 4 des Pflanzenschutzgesetzes anerkannt. Teilnahmebescheinigungen werden von den zuständigen Bundesländern gegen Gebühr ausgestellt.

 

Kosten: 15,– EUR Tagungsgebühr:

 

Weitere Informationen: Dirk Metzlaff, DLR Rheinpfalz, Breitenweg 71, 67435 Neustadt/W.,
Tel.: 06321 671-268, E-Mail: dirk.metzlaff@dlr.rlp.de

Zurück