Einführungskurs zum Ökologischen Obstbau

Termin: 20.11.2019 - 23.11.2019

Ort: ESTEBURG – Obstbauzentrum Jork, Moorende 53, 21635 Jork

Kontakt: Öko-Obstbau Norddeutschland Versuchs- und Beratungsring e.V. und Fördergemeinschaft Ökologischer Obstbau e.V.

Seminargebühr: Werden zusammen mit dem Kursprogramm bekanntgegeben.

Einführungskurs zum Ökologischen Obstbau

 

Termin: 20. bis 23. November 2019

Veranstalter: Öko-Obstbau Norddeutschland Versuchs- und Beratungsring e.V. und Fördergemeinschaft Ökologischer Obstbau e.V.

Tagungsort: ESTEBURG – Obstbauzentrum Jork, Moorende 53, 21635 Jork

 

Der Einführungskurs richtet sich an Betriebsleiter und Betriebsleiterinnen, die ihren Obstbaubetrieb auf ökologische Anbaumethoden umstellen wollen und vermittelt die Grundlagen der Bewirtschaftung eines ökologischen Erwerbsobstbaubetriebes. Auch Auszubildende und PraktikantInnen sind willkommen.

 

Themenschwerpunkte…

…sind die rechtlichen Grundlagen des ökologischen Obstbaus, Düngung, Bodenpflege und Beikrautregulierung, Pflege der Anlagen, Sorten- und Unterlagenwahl, Krankheits- und Schädlingsregulierung sowie Fragen der Arbeits- und Betriebswirtschaft und der Vermarktung. Drei Exkursionen vermitteln Einblick in die Praxis von Öko-Obstbaubetrieben der verschiedenen Bio-Verbände im Alten Land.

 

Kursgebühren: Werden zusammen mit dem Kursprogramm bekanntgegeben.

 

Anmeldeschluss: Voraussichtlich 6. 11. 2019.
Die Anmeldeunterlagen sind ab Oktober 2019 auf der FÖKO-Homepage www.foeko.de abrufbar.

 

Weitere Informationen:
Weitere Informationen unter Tel: 06237 977673,
Fax: 03222 6845017,
E-Mail: foeko@foeko.de.

Zurück