Beerenobst

Die Maulbeere

07/2020 -

Die Maulbeere ist eine Obstart, die selbst für viele Obstbauern etwas völlig Unbekanntes darstellt.

Weiterlesen …

Umfangreiches Versuchswesen – ganz auf Beerenobst ausgerichtet

07/2020 -

Seit September 2014 ist Felix Koschnick neuer Leiter der Beerenobst-Versuchsstation in Langförden, die zum ESTEBURG Obstbauzentrum Jork gehört.

Weiterlesen …

Neue Obstart Haskap

06/2020 -

Während der Konsum von Kernobst weiter rückläufig ist, erleben viele Strauchbeerenarten einen regelrechten Boom im Absatz.

Weiterlesen …

Sortenprüfung im verfrühten Anbau von Erdbeeren

06/2020 -

„Wir haben derzeit einige interessante Sorten im Versuchsanbau“, erklärte Ludger Linnemannstöns, Leiter Beerenobst am Versuchszentrum Gartenbau in Köln-Auweiler, beim Vor-Ort-Termin am 4. Mai 2020.

Weiterlesen …

Anbau von Roten Johannisbeeren in Substrat

05/2020 -

In Deutschland produzieren zurzeit 500 Obstbaubetriebe auf einer Anbaufläche von über 980 ha pro Jahr durchschnittlich 7.400 t Rote Johannisbeeren.

Weiterlesen …

Pflanzlochzugaben bei Roten Johannisbeeren

04/2020 -

In den Niederlanden findet man Anbaustatistiken zu Roten Johannisbeeren immer nur zusammen mit Him- und Brombeeren.

Weiterlesen …

Anbau von Physalis

02/2020 -

Physalis peruviana gehört zu den Nachtschattengewächsen (Solanaceae) und ist somit verwandt mit Tomate, Paprika, Aubergine oder auch der Kartoffel.

Weiterlesen …

Miscanthus als Pflanzsubstrat für Erdbeeren – eine nachhaltige Alternative?

11/2019 -

Der Bedarf an nachhaltigen Pflanzsubstraten bei Zierpflanzen und im geschützten Anbau von Gemüse und Beerenobst steigt.

Weiterlesen …

Ganz im Zeichen des geschützten Anbaus

11/2019 -

3. Infotag Pflanzenschutz im Beerenobstanbau in Oelde-Stromberg

Weiterlesen …

Zurück