Steinobst

Die Nebel lichten sich…

08/2020 -

In Klosterneuburg werden jedes Jahr umfangreiche sensorische und analytische Bewertungen von neuen Aprikosensorten ebenso wie von traditionellen Sortenraritäten vorgenommen.

Weiterlesen …

Pavie-Pfirsiche

07/2020 -

Der Anbau von Steinobst nach Bio-Richtlinien ist noch ausbaufähig.

Weiterlesen …

Spätfrostwiderstandsfähigkeit von Aprikosensorten

06/2020 -

Neben der Covid-19-(„Corona“)Krise hatte der österreichische Obstbau 2020 wieder einmal mit Spätfrösten zu kämpfen.

Weiterlesen …

Anbaueignung verschiedener Süßkirschsorten

03/2020 -

Den bedeutendsten Einfluss auf Entwicklung und Leistungsfähigkeit von Obstgehölzen hat, neben der Sortenwahl, der jeweilige Standort einer Obstanlage.

Weiterlesen …

Kein Wasser für die Frostberegnung?

01/2020 -

Im Frühjahr 2018 wurde die Heizleistung der verschiedenen Frostkerzentypen im Rahmen einer Diplomarbeit an der Versuchsstation Obst- und Weinbau Haidegg verglichen.

Weiterlesen …

Pflanzenschutz im Bio-Aprikosenanbau

07/2019 -

Im Steinobstanbau verläuft der Trend zur Umstellung auf Bio-Produktion langsamer als im Kernobstanbau.

Weiterlesen …

Große Kirschen von kleinen Bäumen

06/2019 -

Kirschenanbauer nutzen aktuell schwachwachsende Unterlagen, um Pflege und Ernte der Kirschbäume effektiv gestalten zu können und um einen geschützten Anbau zu ermöglichen.

Weiterlesen …

„Vielfalt statt Einfalt …“
Teil 5: Die Rote Taubnessel (Lamium purpureum)

04/2019 -

Ob im Ökologischen Obstbau als Beikraut mechanisch reguliert oder in der IP als Unkraut bekämpft, das Ziel ist das Gleiche.

Weiterlesen …

Zurück