XII. RUBUS & RIBES Symposium 2019 der International Society of Horticultural Sciences

Termin: 23.06.2019 - 28.06.2019

Ort: Pre-Symposiums-Tour ab Frankfurt, Kongress in Zürich

Kontakt: SHS, Organisationskomitee: Christoph Carlen und Chantal Rausis, Agroscope, Gunhild Muster, LVWO Weinberg und Erika Krüger, Hochschule Geisenheim

Teilnahmegebühr:

XII. RUBUS & RIBES Symposium 2019 der International Society of Horticultural Sciences

 

Termin: 23. bis 28. Juni 2019

Veranstalter: ISHS, Organisationskomitee: Christoph Carlen und Chantal Rausis,

Agroscope, Gunhild Muster, LVWO Weinberg und Erika Krüger, Hochschule Geisenheim

Veranstaltungsorte: Pre-Symposiums-Tour ab Frankfurt, Kongress in Zürich

 

Unter dem Motto “Innovative Rubus- und Ribes-Produktion: Für beste Fruchtqualitäten unter sich ändernden Umweltbedingungen“ veranstaltet die International Society of Horticultural Sciences (ISHS) ihr 12. Symposium zu Johannisbeeren, Him- und Brombeeren im Juni 2019 in Deutschland und der Schweiz. Los geht es mit einer Exkursion ab Flughafen Frankfurt am 23. bis 25. Juni, gefolgt vom eigentlichen Kongress, der vom 25. bis 28. Juni in Zürich stattfindet.

 

Der Anmeldezeitraum für Beiträge läuft bereits!

 

Themenspektrum

• Genetische Ressourcen

• Züchtung

• Sorten- und Klonprüfung

• Pflanzenanzucht

• Geschützter Anbau

• Substratkultur

• Pflanzenmanagement und -Erziehung

• Wirtschaftliche Entwicklung und Wertschöpfung

• Anpassung an abiotischen Stress und Klimawandel

• Pflanzenschutz inkl. Unkrautmanagement

• Pflanzenphysiologische Themen

• Nachernte

• Fruchtqualität und Gesundheitswert

 

Keynote-Speaker

• Genetik, Züchtung und Sortenprüfung

July Graham oder Dorota Jarret, James Hutten Institut, Schottland

• Ganzjährige Produktion, moderne Produktionssysteme

Ludger Linemannstöms, Versuchsstation Köln-Auweiler, Deutschland

• Physiologie, Blüteninduktion, K.ltebedürfnis

Anita Sonsteby, Norwegian Institute of Bioeconomy Research, Norwegen

• Pflanzenschutz

Claudio Joriatti

• Nachernte, Qualität, Wertschöpfungskette

Caroline Labrie, WUR, Niederlande

 

Organiation: Christoph Carlen, Agroscope/Schweiz, E-Mail: christoph.carlen@agroscope.

admin.ch; Gunhild Muster, LVWO Weinsberg, E-Mail: gunhild.muster@lvwo.bwl.de;

Erika Krüger, Hochschule Geisenheim, E-Mail: erika.krueger@hs-gm.ch.

 

Weitere Informationen:
Im Internet unter: www.agroscope.admin.ch/agroscope/en/home/news/events/ishs-xii-rubus-ribes-symposium-2019

Zurück